/ / E-Cargobikes als Dienstfahrzeuge
E-Cargobikes als Dienstfahrzeuge 2019-07-25T09:55:14+00:00

E-Cargobikes als Dienstfahrzeuge für die Verwaltung und Unternehmen

Bild: Zufriedene Mitarbeiter des Hausdiensts mit dem E-Cargobike

Wil lässt Stau und Parkplatzssuche hinter sich

Die Energiestadt Wil stellt seit 2015 dem städtischen Beschäftigungsprogramm der Arbeitsintegration sowie dem städtischen Hausdienst  insgesamt vier elektrisch betriebene Lastenvelos als Dienstfahrzeuge zur Verfügung. Auf diese Weise werden nicht nur die Dienstfahrten effizienter, sondern die Hauswarte und der Kurierdienst übernehmen auch eine Vorbildrolle bezüglich smarter Mobilität in der Stadt.

„E-Cargobikes als Dienstfahrzeuge unterstützen uns dabei, die CO2-Ziele des städtischen Energiekonzepts zu erreichen. Zudem sparen sie Platz, da sie grössere Fahrzeuge ersetzen können“, erklärt der städtische Energiebeauftragte Stefan Grötzinger.

E-Cargobike Pioniere
Die ersten positiven Praxiserfahrungen mit einem E-Cargobike durfte der städtische Hausdienst machen. Sie übernahmen eine Pionierrolle in der Akzeptanzschaffung der E-Cargobikes in der Stadt Wil.  Deshalb beschaffte die Abteilung Hochbau zwei weitere E-Cargobikes – mitfinanziert von den Technischen Betrieben Wil (TBW) und vom Bereich Energiestadt Wil. Inzwischen legen die Hauswarte und der Kurierdienst  ihre Dienstwege regelmässig mit den vier Elektro-Lastenvelos zurück. So gehören die Dienstfahrzeuge bereits zum Wiler Stadtbild und werden als Vorzeigebeispiele auch im Carvelo-Atlas gewürdigt. Die Flotte besteht aus E-Cargobikes der Marke Urban Arrow mit drei „Cargo L“ für den Hausdienst und einem „Shorty“- Modell für den Kurierdienst.

Kaufprämie für E-Cargobikes bis CHF 2000.-
Die Stadt Wil übernimmt eine Vorbildrolle mit ihren E-Cargobikes als Dienstfahrzeuge und fördert nun neu seit Januar 2019 den Kauf von E-Cargobikes für Unternehmen und Private. Bis 30 % und maximal CHF  2000.- des Anschaffungswerts werden beim Kauf eines E-Cargobikes aus dem Energiefonds der Stadt Wil übernommen, mit dem Ziel den Flottenpark der Wiler Unternehmen auf eine CO2 freie und platzsparende Mobilität zu stimulieren.

Testfahrtanlässe und Carvelo2go ermöglichen direktes Erlebnis
Die städtischen Angestellten dürfen  seit 2018 kostenlos die zwei  in Wil stationierten E-Cargobikes über  carvelo2go.ch ausleihen, um ihre möglichen Einsätze mit einem Lastenrad zu erleben. Allen Wiler Bewohnern und Unternehmern werden zwei Stunden Fahrt mit diesen E-Cargobikes offeriert. Zudem organisiert der Energiebeauftragte der Stadt Wil seit 2015 regelmässig Testanlässe mit E-Cargobikes in Wil; Wil ist eine  aktive  Newride – Gemeinde.

Mit Ökostrom unterwegs
Für einen umweltschonenden Betrieb werden E-Cargobikes  mit Strom aus erneuerbaren Quellen betankt. Mit dem Kauf der Ökostrom-Vignette der Technischen Betriebe Wil TBW wird eine definierte Kilometerleistung des Elektrofahrzeuges pro Jahr garantiert mit Ökostrom gedeckt. Alle E-Cargobikes fahren in Wil mit naturemade star zertifiziertem Ökostrom.

Sie möchten E-Cargobikes in Ihrer Stadt oder Gemeinde als Dienstfahrzeuge einsetzen, sie fördern, teilen und Testanlässe durchführen? Stefan Grötzinger gibt gerne wertvolle Tipps dazu:

Stefan Grötzinger, Energiebeauftragter Stadt Wil
Telefon 071 913 00 03 / E-Mail stefan.groetzinger@tb-wil.ch

Weitere Informationen

Carvelo Atlas

Mobilservice Kurzbeispiel Elektro-Lastenvelos als Dienstfahrzeuge in Wil SG

www.newride.ch

www.stadtwil.ch/energiefoerderung

www.oekostromvignette.ch

www.stadtwil.ch/spielenergie

Bild: Kurierdienst der Arbeitsintegration mit seinem Shorty