/ / Die Mobilitätsaktivitäten bei SCHOTT Schweiz AG in St.Gallen

Die Mobilitätsaktivitäten bei SCHOTT Schweiz AG in St.Gallen

2021-04-26T09:04:19+00:00 26.04.2021|Beratung News|

Im Verlauf der letzten Jahre ist die Zahl der Mitarbeitenden bei der SCHOTT Schweiz AG stetig gestiegen und die Möglichkeiten der vorhandenen Infrastruktur erreichen ihre Grenzen. Seit 2019 ist die SCHOTT Schweiz AG mit diversen Aktivitäten dabei, die Mitarbeitenden zu motivieren, mit alternativen Fortbewegungsmitteln zur Arbeit zu gelangen. Unterstützt wird diese Absicht durch die konzernweite Strategiezielsetzung, bis ins Jahr 2030 ein CO2-neutrales Unternehmen zu sein.

Ihren Mitarbeitenden bietet die SCHOTT Schweiz AG darum vielfältige Mobilitätsaktivitäten: Unter anderem gibt es vor dem Gebäude eine Servicestation für E-Bikes mit Fahrradunterständen und Lademöglichkeiten sowie integriertem Druckluftanschluss, das Unternehmen beteiligt sich an den Fahrkosten bei öV-Nutzung, und macht bei der Bike to Work Challenge mit. Mehr zu den Mobilitätsaktivitäten von SCHOTT Schweiz AG in St.Gallen gibt es hier.

Weitere Praxisbeispiele und mögliche Massnahmen finden Sie auf dieser Website.