/ / Gymnasium Untere Waid geht fremd – Schülerinnen und Schüler biken durch St.Gallen

Gymnasium Untere Waid geht fremd – Schülerinnen und Schüler biken durch St.Gallen

2018-07-11T10:40:54+00:00 01.06.2018|Clemo News|

Die Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Untere Waid in Mörschwil stellten sich am Mittwoch, 23. Mai der Velo-Challenge. Da in Mörschwil die erforderlichen Infrastrukturen fehlen,  fand die Quali des Gymnasiums auf fremdem Territorium in der Stadt St.Gallen statt. Auf dem Pausenplatz des Schulhaus Bürgli haben sich die Jugendlichen in den Disziplinien Schlauchwechsel und Velopolo gemessen.

Auf dem Weg durch den Stadtverkehr mussten sich die Teilnehmenden vielen Herausforderungen stellen, die sie mit Bravour meisterten. Der Begegnungsposten mit dem Kult-Velokurier Michi Schläpfer macht nicht nur den Jugendlichen Freude. Auch einige Passanten lauschten den Ausführungen oder beobachteten die Quizstafette auf dem Gallusplatz. Die Klasse qualifizierte sich für den Final, konnte aber wegen wichtigen Schulterminen leider kein Team für Bern stellen. Der Film zum grossen DEFI-VELO-Finale in Bern und Lausanne ist auf der Website von Defi-Velo online.