/ / Bike4Car – 2 Wochen gratis ein E-Bike testen

Bike4Car – 2 Wochen gratis ein E-Bike testen

2017-02-06T16:00:33+00:00 08.05.2016|Clemo News|

Die Aktion „Bike4Car“ ist wieder gestartet. Interessierte können während zwei Wochen gratis und unverbindlich ein E-Bike testen. Nur das eigene Auto muss während dieser Zeit in der Garage bleiben. Wer für zwei Wochen seine Autoschlüssel abgibt, erhält für diese Zeit gratis ein E-Bike. Kurze oder längere Distanzen aber auch flachere und steilere Strecken lassen sich so spielend zurücklegen. Auch in St.Gallen ist die Aktion wieder gestartet – offiziell mit Stadtpräsident Thomas Scheitlin. Er wird wiederum für zwei Wochen ganz aufs Velo umsteigen und so ins Büro oder an Sitzungen fahren und auch Freizeitstrecken mit dem E-Bike zurücklegen. Laut Thomas Scheitlin eignet sich St.Gallen sehr für E-Biks. „Man ist schnell und sehr mobil.“ Lust mitzumachen? Unter www.bike4car.ch sind die Velofachgeschäfte aufgeführt, die E-Bikes zur Verfügung stellen.  In St.Gallen sind dies: Velo Pfiffner, Vesto AG, Velo Legi und Coop Gallusmarkt.

Prominente Köpfe, die an der Aktion Bike4Car mitmachen (v.l.n.r.):
Thomas Scheitlin (Stadtpräsident St.Gallen); Andreas Balg (Stadtpräsident Arbon); Stefan Lehner (Stadtrat Gossau); Bruno Brovelli (Gemeinderat Wittenbach)

2015 haben schweizweit 1’854 Personen an der Aktion teilgenommen. In der Stadt St.Gallen waren es 51 welche für zwei Wochen ihr Auto in der Garage gelassen haben.

Flyer Bike4Car St.Gallen (PDF)